Dorn-Methode

Die sanfte Wirbel- und Gelenkbehandlung

 
Viele Erkrankungen, die sich direkt oder auch indirekt auf Probleme mit der Wirbelsäule zurückführen lassen, können mit der Dorn-Therapie effizient behandelt werden.

Die sanfte Wirbel- und Gelenkbehandlung nach Dorn ist eine vollkommen neue und unkonventionelle Therapie.

Obwohl sie bisher von nur wenigen Therapeuten angewandt wird, kann man mit ihr verblüffende Heilungserfolge erreichen.

Die Behandlung ist frei von Nebenwirkungen, ungefährlich und dennoch sehr wirksam.

Die Wirbel- und Gelenkbehandlung nach Dorn basiert auf ein sanftes, gefühlvolles Verschieben der Wirbel. Diesen Vorgang kann der Patient in jeder Phase folgen. Es ist eine sanfte Korrektur in die Ideallage (ohne Knacken), die der Körper gerne annimmt.

 

 


Die Wirbelsäule ist unser zentrales Stützorgan, Rückenmarkschutzhülle, Bindeglied zwischen Gehirn und allen Körperregionen,
 Hauptkanal für den Lebensenergiefluß und Symbol für unser Selbstbewußtsein.